Freitag, 17. August 2018

Deutsche Bahn startet Online-Portal in ICEs

4. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft

Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin  – Die Deutsche Bahn startet Ende September mit einem Onlineportal für alle ICE-Reisenden. Die TV-Bildschirme in den Rücken­lehnen des Vordersitzes von einst haben ausgedient, das Gratis-Programm ist über eigene Tablets und Smartphones empfangbar, erfuhr der Focus.

Es umfasst Spiele, Filme – die Auswahl ist noch geheim – und Reisezeiten in Echtzeit. Das Portal wird über ein ICE-eigenes WLAN-Netz gesteuert. „Neben Informationen zu Sehenswürdigkeiten entlang der Reisestrecke enthält es auch Nachrichten“, sagte die Bahn.

Das Video-Angebot kommt von fest installierten Servern in den Zügen. Es ist offensichtlich, dass die Bahn so ihr zu langsames WLAN-Netz in den Wagen entlasten will. Einen frei verfügbaren guten Mobilfunkempfang aller Netzanbieter wird es in den ICE-Zügen dagegen erst vom zweiten Quartal 2016 an geben. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin