Mittwoch, 23. Oktober 2019

China startet Raumschiff „Shenzhou 10“ ins All

11. Juni 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Weltgeschehen

 

Das chinesische Raumschiff „Shenzhou 10“. Foto: red

Peking- Das chinesische Raumschiff „Shenzhou 10“ ist am Dienstagnachmittag vom Start-Kontrollzentrum Jiuquan ins All gestartet.

Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Rakete mit drei Astronauten an Bord hat das die Erde umkreisende Raummodul „Tiangong-1“ zum Ziel. Der Flug soll fünfzehn Tage dauern. Eines der Besatzungsmitglieder, die 33-jährige Wang Yaping, soll als erste Chinesin vom All aus Kindern an Mittel- und Grundschulen per Videoübertragung Unterricht erteilen.

China plant 2020 eine Mission zu starten, die Daten für den möglichen Standort einer bemannten Mondstation liefern soll. Auch die Besatzung der „Shenzhou 10“ soll Experimente in dieser Hinsicht durchführen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin