Freitag, 12. April 2024

„Buch tut gut“ – Nächster Termin und neue Lektüre stehen fest

22. November 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim

Bild von Pexels auf Pixabay

Wörth/Schaidt –  Der Lesekreis des Projekts „Buch tut gut“ innerhalb der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ist im Oktober erfolgreich gestartet. „Ein reger Austausch über die Leseeindrücke des Romans „Der Richter und sein Henker“ fand dabei statt“, berichtet Roland Jost, der Projektleiter.

Das nächste Lektüregespräch kündigt er für Donnerstag, 1. Dezember 2022, im Bürgerhaus in Schaidt um 18 Uhr an. Die Projektgruppe hat für diesen Termin das Theaterstück „Der Gott des Gemetzels“ der französischen Schriftstellerin Yasmina Reza ausgesucht, eine Gesellschaftssatire aus dem Jahr 2006, die 2011 unter der Regie von Roman Polanski verfilmt wurde.

„Wenn Ihr Interesse geweckt worden ist, dann besorgen Sie sich das Buch, vertiefen Sie sich in diese schockierende und zugleich komische Geschichte. Die Projektgruppe freut sich auf Sie für unser erneutes Lektüregespräch. Wir begrüßen auch gerne neue Lesebegeisterte, die beim ersten Treffen (noch) nicht dabei waren“, sagt Jost.

Die nachfolgenden Termine und die zu lesende Lektüre sollen dann im Lesekreis wieder gemeinsam besprochen werden. Für die Teilnahme am Termin 1.12. ist eine Anmeldung unter BuchTutGut@gmx.de erwünscht. Unter dieser Mailadresse können auch Fragen gestellt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen