Sonntag, 17. November 2019

Biogen treibt seine Alzheimer-Forschung voran: Erste Patienten in Deutschland in Studie aufgenommen

27. Juli 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Cambridge – Der US-Biotech-Konzern Biogen treibt seine Alzheimer-Forschung weiter voran und hat dazu nun auch in Deutschland die ersten Patienten in eine große Studie mit dem Wirkstoff Aducanumab aufgenommen.

Firmenchef George Scangos zeigte sich im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ zuversichtlich, dass man auf dem Gebiet vorankomme, und sieht die Alzheimer-Forschung vor ähnlich großen wissenschaftlichen Fortschritten wie die Krebsforschung.

„Wir fangen an, die Biologie der Krankheit zu verstehen und können Medikamente rationaler entwickeln als in der Vergangenheit“, sagte er.

Erfolge auf medizinisch schwierigen Feldern wie Alzheimer werden für die Branche immer wichtiger. Denn die Gefahr, dass man mit etablierten Produkten auch auf dem wichtigen US-Markt unter Preisdruck kommen könnte, ist aus Sicht des scheidenden Biogen-CEOs und amtierenden Vorsitzenden des US-Pharmaverbandes PhRMA gewachsen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin