Mittwoch, 24. Oktober 2018

Bayern: Söder soll zur Ämtertrennung bereit sein

11. November 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Markus Söder. Foto: dts Nachrichtenagentur

Markus Söder.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – In den Streit um die Nachfolge von Horst Seehofer kommt Bewegung: Der bayerische Finanzminister Markus Söder wäre zu einer Ämtertrennung bereit, heißt es in der CSU.

„Wenn er Ministerpräsident werden kann, verzichtet Markus zur Not auch auf den Parteivorsitz“, sagte ein Vertrauter dem „Spiegel“. Regierungschef in Bayern sei aus CSU-Sicht ohnehin das wichtigere Amt.

Auch Söders Gegner in der Parteispitze, wie Wirtschaftsministerin Ilse Aigner oder der stellvertretende Parteichef Manfred Weber, würden dieses Modell für denkbar halten. Den beiden werden Ambitionen auf den CSU-Vorsitz nachgesagt.

Ein weiterer Anwärter wäre CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, der wie Aigner aus dem mitgliederstärksten Bezirk Oberbayern kommt. Söder gilt als aussichtsreichster Nachfolger, falls Horst Seehofer sein Amt als Ministerpräsident niederlegt.

Seehofer wird seit dem schlechten Abschneiden der CSU bei der Bundestagswahl in seiner Partei stark kritisiert. Er will sich nach Abschluss der Sondierungen zu seiner Zukunft äußern. Eine Trennung der Ämter wäre für Seehofer vermutlich die einzige Möglichkeit, eine vollständige Machtübernahme Söders zu verhindern.

Die Parteiführung wird Mitte Dezember neu gewählt. In der CSU werde befürchtet, dass es zu einer Spaltung in der Partei wie vor zehn Jahren kommen könnte. Damals wurde der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber zum Rückzug gedrängt. (dts Nachrichtenagentur) 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin