Dienstag, 12. November 2019

Baden-Württemberg: CDU will Koalitionsverhandlungen mit den Grünen

30. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Nordbaden, Politik
Immer gemäßigt und abwägend: Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: dts Nachrichtenagentur

Immer gemäßigt und abwägend: Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Stuttgart  – In Baden-Württemberg hat sich die CDU-Landtagsfraktion für Koalitionsverhandlungen mit den Grünen ausgesprochen.

Das sagte CDU-Fraktionschef Guido Wolf am Mittwoch in Stuttgart.

Damit könnte es zum ersten Mal überhaupt zu einer grün-schwarzen Koalition kommen, in der die CDU die Rolle des Juniorpartners einnimmt.

Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg waren die Grünen Mitte März mit 30,3 Prozent stärkste Kraft geworden. Die CDU kam auf 27 Prozent. Die AfD war mit 15,1 Prozent aus dem Stand drittstärkste Kraft geworden, während die SPD 12,7 und die FDP 8,3 Prozent erreichten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin