Montag, 14. Oktober 2019

B10-Ausbau geht voran: 38,5 Millionen für Lückenschluss Godramstein-Landau

22. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Regional
Die B10 Richtung Landau. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Die B10 Richtung Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau – Viel gestritten wurde in den letzten Jahren über den Ausbau der B10.

Jetzt aber kommt vom Bundesverkehrsministerium Geld für den Abschnitt zwischen Godramstein und Landau: Der Bund hat 38,5 Millionen Euro für den vierspurigen Ausbau des rund vier Kilometer langen B10-Lückenschlusses freigegeben.

Die Zuteilung ist Teil eines  Infrastrukturpakets, bei dem das Verkehrsministerium insgesamt 2,1 Milliarden in 24 baureife Projekte im gesamten Bundesgebiet investiert.

Die Diskussion um den Ausbau wurde in der Vergangenheit auch teils juristisch geführt. In der der Südwestpfalz hofft man mehrheitlich auf eine bessere Anbindung und dadurch auf wirtschaftliche Vorteile.

In der Südpfalz hingegen gibt es recht viele Gegner – man befürchtet zuviel Schwerverkehr, Lärm und Umweltbelastungen.  (red/cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin