Montag, 24. Februar 2020

Amazon-Gründer kauft die „Washington Post“

5. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Vermischtes

Die traditionsreiche Washington Post bekommt einen neuen Eigentümer.
Foto: dts nachrichtenagentur

Washington – Paukenschlag in der US-Medienbranche: Amazon-Gründer Jeffrey „Jeff“ Bezos kauft die traditionsreiche „Washington Post“.

Das teilte die Zeitung selbst am Montagnachmittag (Ortszeit) auf ihrer Internetseite mit.

Das Unternehmen Amazon selbst habe mit dem Deal nichts zu tun, Bezos selbst werde Eigentümer der Zeitung und mit ihr verbundener Unternehmen. Der Kauf soll in etwa 60 Tagen komplett abgewickelt sein.

Wie auch viele andere Traditionsblätter hatte auch die Washington Post zuletzt mit der Konkurrenz aus dem Internet zu kämpfen. Mit Spannung dürfte die Branche daher nun darauf blicken, was Internet-Pionier Bezos aus seinem neuesten Erwerb macht. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin