Montag, 23. Mai 2022

Abfall im Kanaldeckel versenkt: EWL-Beschäftigte bergen befüllte Hundekotbeutel aus dem Abwasserkanal

12. Mai 2022 | Kategorie: Landau

Quelle: EWL

Landau. Kaum zu glauben, aber wahr: Unter einer Kanalschachtabdeckung im Bereich des Südparks in Landau haben Beschäftigte des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) rund 30 befüllte Hundekottüten gefunden.

Sie bargen diese bei einer Routinekontrolle aus dem Schmutzfänger eines Kanalschachtes. „Wenn das ein Scherz sein sollte, dann war der wirklich schlecht“, betont Alexandra Hirsch, Mitarbeiterin der EWL-Stabstelle Stadtbildpflege. Denn knapp 100 Meter entfernt steht der nächste öffentliche Abfallbehälter, rund 750 weitere befinden sich im Stadtgebiet. Die befüllten Tüten durch die ovalen Löcher der Schachtabdeckung zu pressen ist damit definitiv mühsamer als der Weg bis zum nächsten öffentlichen Abfallbehälter.

Folgen für die Umwelt

Für all diejenigen, die solcherlei Aprilscherze oder Maistreiche im Sinn haben, erläutert Vorstand Bernhard Eck: „Ist der Schmutzfänger verstopft, fließt das Wasser aus dem Straßenbereich nicht mehr ab.“ Bei starkem Niederschlag sucht sich der Regen dann einen anderen Weg, das kann unangenehme Folgen haben. Ein zusätzlicher Aspekt der Sauerei betrifft die Umwelt. Denn werden Abfälle in den reinen Regenwasserkanal versenkt, landen sie komplett in der Natur, ohne die Reinigungsstufen der Kläranlage durchlaufen zu haben. „Das heißt im Klartext, dass der Dreck ungeklärt im Bach landet. Aber wer will denn so etwas? Bitte helfen Sie mit, dass uns das in Landau nicht passiert“ appelliert Vorstand Falk Pfersdorf an die Gassi-gehenden Menschen.

EWL

Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Er ist verantwortlich für Abfallentsorgung, Abwasserbeseitigung und Straßenreinigung in Landau und nimmt außerdem die Aufgaben des städtischen Bauhofs wahr. Der EWL betreut 16.000 Haushalte im Stadtgebiet, 270 Kilometer Abwasserkanäle und die beiden Kläranlagen. Jede Woche werden rund 120 Kilometer Straßen und 40.000 Quadratmeter auf Plätzen und in der Fußgängerzone gereinigt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen