Samstag, 11. Juli 2020

4. Juni im Live-Stream: Südpfälzer Politiker diskutieren über Grenzschließungen zu Frankreich und ihre Folgen

Thema: „Die Grenzen zu und alle Fragen offen: Pamina und die Pandemie – Lehren aus der Krise“

29. Mai 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Politik regional, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

Foto: Jörg Saalbach

Südpfalz/Elsass – Das Thema der geschlossenen Grenzen zwischen Deutschland und Frankreich hat die Menschen in der Region in den vergangenen Wochen sehr beschäftigt.

Die Europa-Union Südpfalz will darüber eine Diskussion per Livestream mit Politikern der Südpfalz durchführen, die sich für dieses Thema engagiert haben.

Folgende Politiker wirken mit:

– Landrat Dr. Fritz Brechtel, Vizepräsident Eurodistrikt PAMINA, 
– MdB Dr. Thomas Gebhart, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit,
– MdB Thomas Hitschler, Mitglied in der Deutsch-französischen Parlamentarischen Versammlung und
– MdL Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.
Die Moderation liegt in den Händen von Kerstin Witte-Petit, Redakteurin der Rheinpfalz am Sonntag und selbst „Grenzgängerin“ zwischen dem Elsass und der Pfalz.
Der Offene Kanal Landau wird die Diskussion im Max-Slevogt-Gymnasium Landau aufnehmen und live im Internet über YouTube senden. Teilnahme am Live-Stream über diesen Link (der Link ist auch über die Website der Europa-Union Südpfalz erreichbar).
Die Zuschauer können sich aktiv mit Reaktionen per Chat in die live-Diskussion einschalten. Die Beiträge werden gesammelt, ausgewählt und in die Diskussionsrunde eingespeist.
Termin der Sendung: Donnerstag, 4. Juni 2020, 19 bis 20 Uhr.
Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin