Mittwoch, 23. Oktober 2019

33. Landauer Büchereitage: Vortrag am 12. Oktober über die Lutherin Katharina von Bora

6. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Landauer Stadtbibliothek. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landauer Stadtbibliothek.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Passend zum Reformationsjubiläum: Am Donnerstag, 12. Oktober, kommt im Zuge der 33. Landauer Büchereitage Christel Weiß für einen Vortrag über die Frau Martin Luthers, Katharina von Bora, in die Landauer Stadtbibliothek.

Wer war Katharina von Bora, die Frau an der Seite Martin Luthers, seine Gesprächspartnerin, Hauswirtschafterin und Mutter seiner sechs Kinder? Was trieb die entlaufene Nonne dazu, alle religiösen Gewissheiten ihrer Zeit über Bord zu werfen und den von Papst und Kaiser bedrohten Luther zu ehelichen? Was bewog sie, selbstbewusst und couragiert ihren Weg zu gehen, obwohl dies dem damaligen Frauenbild eklatant widersprach? Aus Interesse an Menschen, ihrer Zeit und ihrem Umfeld ist Referentin Christel Weiß, Professorin für Biomathemtaik und Epidemiologie am Universitätsklinikum Mannheim, diesen Fragen nachgegangen und beantwortet sie in ihrem Vortrag.

Zur Veranstaltung ab 20 Uhr lädt die Stadtbibliothek in Zusammenarbeit mit dem ZONTA-Club Landau-Südpfalz. Der Eintritt kostet 10 Euro. (ld)




Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin