Freitag, 20. September 2019

21. August: Zukunftsworkshop der Neustadter SPD mit Christoph Glogger und Pascal Bender

14. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional
Pascal Bender. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Pascal Bender…
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Am Montag, 21.August, 18 Uhr führt die AG 60-Plus gemeinsam mit Christoph Glogger (Moderator und Bürgermeister Bad Dürkheim) und SPD OB-Kandidaten Pascal Bender den Zukunftsworkshop Neustadt im Scheffelsaal des Saalbaus durch.

Nicht nur im Hinblick auf die am 24. September  in Neustadt stattfindende Wahl des neuen Oberbürgermeisters, sondern auch im Hinblick auf die Diskussionen zur Attraktivität der Stadt und der in Kürze im Stadtrat zu verabschiedende Neufassung des Nahverkehrsplanes möchte die SPD von den Bürgern wissen, wo der „Schuh drückt“.

Christoph Glogger, Moderator und Bürgermeister der Nachbarstadt Bad Dürkheim, wird in die Themen einführen und den ersten Teil der Veranstaltung moderieren. Anschließend wird es unter der Moderation von Pascal Bender auch noch ausreichend Zeit zur Diskussion geben.

...hat sich Bürgermeister Christoph Glogger eingeladen. Fotos: Pfalz-Express/Ahme

…führt mit Christoph Glogger einen Zukunftsworkshop durch.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt an der Weinstraße habe sich in den letzten Jahren im Vergleich zu anderen pfälzischen Städten in der Entwicklung sehr schwer getan, so die SPD. Gemeinsam mit den Bürgern möchte sie Neustadt wieder voranbringen.

Dies sei jedoch nur möglich, wenn dazu auch die Unterstützung und die Anregungen der Bürger aufgenommen werden – die Frage sei, wie sich die Bürger die Zukunft der Stadt und ihrer Weindörfer vorstellen.

Es ist für die SPD und den OB-Kandidaten wichtig, mit den Bürgern Neustadts ins Gespräch zu kommen. „Nur wenn wir im engen Austausch bleiben, sind wir in der Lage, bürgernah zu planen, zu kommunizieren und zu handeln“, so Pascal Bender.

„Neustadt begeistert. Wir wünschen uns, dass Neustadt seine Bürger, aber auch seine Gäste begeistert. Dafür arbeitet Pascal Bender schon heute als Fraktionsvorsitzender der SPD und dafür will er sich auch als Oberbürgermeister dieser Stadt einsetzen“, so die Neustadter SPD.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden der AG 60-Plus werden viele Gesprächsthemen aufgegriffen. Anbei ein kleiner Ausblick ins vorgesehene Spektrum :

* Zukunftsperspektiven für Neustadt und seine Weindörfer
* Barrierefreier Tourismus – Mobilitätseingeschränkt in unserer Stadt unterwegs
* Fahrräder und ÖPNV in Neustadt – Der neue Nahverkehrsplan
* Rettungswege und Mobilität in der Innenstadt
* Senioren(innen)treffs im Stadtbereich
* Öffentliche Anlagen in Neustadt von der Grünfläche bis zum WC
* u.a.

Informationen zur den Vorschlägen von Pascal Bender findet man unter www.pascal-bender.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin