Mittwoch, 28. Februar 2024

2. September: Rohrbacher Lichterzauber mit Marcel Adam: Chansons, Mundart und lothringische Philosophie

21. August 2017 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Foto: über Hauspresse

Foto: über Hauspresse

Rohrbach – Seit mehr als 30 Jahren bereist der aus Lothringen stammende Mundart-Dichter, Chansonnier und Liedermacher Marcel Adam die europäischen Kleinkunstbühnen. Jetzt kommt der Musiker nach Rohrbach.

Am 2. September wollen Marcel Adam und Ensemble im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lichterzauber am Dorfplatz“ ab 20 Uhr das südpfälzische Publikum unterhalten.

Adam ist in unterschiedlichen Besetzungen dem Publikum bekannt. Beim Rohrbacher Lichterzauber wird er begleitet von dem versierten Gitarristen, Mandolinen- und Ukulele-Spieler Christian Conrad sowie dem virtuosen Akkordeonisten Christian Di Fantauzzi.

Neben eigenen Kompositionen dürfen sich die Besucher auf ausgefallene Interpretationen deutscher und französischer Chanson-Klassiker der Marke Piaf, Moustaki, Aznavour oder Rühmann freuen. Aber auch Hits von Pop-Größen wie Nena werden von Marcel Adam und Band auf ihre ganz eigene Art und Weise verarbeitet.

Was allen Konzerten von Marcel Adam gemein ist: die Lieder laden stets zum Mitsingen oder Mitschunkeln ein. Das Publikum wird regelrecht in den Bann der Musik einbezogen und fühlt sich so in das Geschehen auf der Bühne involviert. Die lothringischen Weisheiten des Protagonisten und dessen komödiantischer Esprit lassen am Ende niemanden unberührt.

Und so verspricht der Rohrbacher Lichterzauber am romantisch illuminierten Dorfplatz einmal mehr ein unvergesslicher Abend mit einem unvergleichlichen Künstler zu werden.

Karten am besten im Vorverkauf

Das Platz-Kontingent für diese Veranstaltung ist begrenzt, weshalb die Gemeinde Rohrbach als Veranstalter empfiehlt, die Karten zum Preis von 18 Euro an einer der bekannten Vorverkaufsstellen innerhalb der Verbandsgemeinde oder auf www.rohrbach-pfalz.eu zu erwerben.

An der Abendkasse, die bereits um 18.30 Uhr öffnet, kostet das Ticket 20 Euro. Bei schlechten Witterungsverhältnissen findet das Konzert im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen