Sonntag, 24. Oktober 2021

18-jähriger Schüler Philipp Rotzal wurde vom ADAC Pfalz geehrt

25. Januar 2016 | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis, Sport Regional
Philipp Rotzal und Timo. Foto: Sonnick

Philipp Rotzal (links) und Timo Bernhard.
Foto: Sonnick

Bad Dürkheim. Bei der Motorsport-Ehrung vom ADAC Pfalz in Bad Dürkheim wurde auch Philipp Rotzal geehrt. Der 18-Jährige Schüler aus Limburgerhof nahm 2015 am Slalom-Youngster-Cup vom ADAC Pfalz teil und wurde mit einem Sieg sowie weiteren Top 3-Platzierungen Dritter in der Meisterschaft.

Damit hatte sich Philipp die Qualifikation für den ADAC Bundesendlauf in Hamburg gesichert, bei dem die besten Junioren-Slalomfahrer Deutschlands um den Meistertitel fuhren. „Leider lief es beim Finale in Hamburg nicht so toll für mich.

Die ersten 25 Fahrer lagen alle sehr eng zusammen, jeder kleinste Fehler wurde gleich bestraft. Am Ende belegte ich leider nur den 38 Platz von 50 Startern, aber ich habe meine Lehren daraus gezogen“. In diesem Jahr plant Philipp Rotzal sporadisch an den GLP-RCN (Rundstrecken-Challenge Nürburgring) Rennen auf dem Nürburgring an den Start zu gehen.

Die Nordschleife ist die große Leidenschaft von Philipp, erste Erfahrungen hat er bereits bei den Track-Days in der Eifel auf einem 150 PS starken Ford Fiesta gesammelt. „Die Nürburgring-Nordschleife ist mit über 20 km Streckenlänge die längste fahrerisch anspruchsvollste und gefährlichste Rennstrecke der Welt. Wer dort schnell ist, kann überall gewinnen“, strahlte Philipp, der von seinem Idol, dem Langstrecken-Weltmeister Timo Bernhard (Bruchmühlbach-Miesau), geehrt wurde.

Dies konnte Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard bestätigen, er hat das 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring schon fünf Mal gewonnen und Philipp hatte zusammen mit seinem Vater Helmut Rotzal beim Besuch auf dem Nürburgring die Daumen für seinen Lieblingsfahrer gedrückt.

Auch die Formel 1-Rennstrecke in Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen hat Philipp bereits kennengelernt. Philipp Rotzal begann seine Karriere im Kartsport, nach drei Jahren beim Kartslalom nahm er in den letzten drei Jahren am ADAC Slalom Youngster-Cup teil, er startet für den MC Haßloch. (Michael Sonnick, Limburgerhof)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin