Sonntag, 28. Februar 2021

Zahl der Arbeitslosen sinkt unter Drei-Millionen-Marke

30. April 2014 | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft in der Region

Foto: dts Nachrichtenagentur

Nürnberg  – Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 77.000 zurückgegangen und damit unter die Drei-Millionen-Marke gesunken.

Insgesamt waren im April 2,943 Millionen Menschen in Deutschland arbeitslos, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mitteilte. Gegenüber dem Vormonat März ging die Zahl der Arbeitslosen demnach gar um 111.000 zurück. Die Arbeitslosenquote sank dementsprechend um 0,3 Prozentpunkte auf 6,8 Prozent.

Ein Rückgang der Arbeitslosigkeit sei nach den Wintermonaten zwar üblich, allerdings falle der Rückgang in diesem Jahr relativ kräftig aus, hieß es seitens der BA weiter.

„Der Arbeitsmarkt im April hat sich günstig entwickelt. Grund hierfür sind vor allem die guten konjunkturellen Rahmenbedingungen“, sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise mit Blick auf die Zahlen.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin