Montag, 30. Januar 2023

Weihnachtszauber macht sich breit: Kunsthandwerklicher Thomas-Nast-Nikolausmarkt in Landau ist gestartet

Neu: Kinderprogramm mit Märchenerzählerin im Thomas-Nast-Häusel

25. November 2022 | Kategorie: Landau, Regional, Regional, Veranstaltungstipps

Der diesjährige Nikolausmarkt ist eröffnet.
Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Landau. Es weihnachtet in der Landauer Innenstadt: Gemeinsam mit Tourismusdezernent Jochen Silbernagel und Weinprinzessin Jasmin II. gab Oberbürgermeister Thomas Hirsch den offiziellen Startschuss für den Kunsthandwerklichen Thomas-Nast-Nikolausmarkt auf dem Rathausplatz.

Bis zum 21. Dezember ist der Markt mit seinen Imbissbuden, Glühwein- und Verkaufsständen, Kunsthandwerkerzelten sowie Etagenkarussell, Eisenbahn und Kinderkarussell für die Kleinen täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

„Auch und gerade in den schwierigen Zeiten, in denen wir leben, wollen wir auf Weihnachtsfeeling in unserer Stadt nicht verzichten“, sagte OB Hirsch während der Eröffnung, bei der er auch die Beleuchtung für den großen Tannenbaum in der Platzmitte anschaltete. „In diesem Jahr ist unser Markt ein bisschen weniger bunt und ein bisschen weniger hell, dafür aber kein bisschen weniger schön“, so der Stadtchef mit Blick auf die Energiekrise und die damit zusammenhängenden Einsparmaßnahmen.

So verzichten die Stadt und ihr Büro für Tourismus in diesem Jahr etwa auf Heizlüfter, Backstube und bunte Häuserbeleuchtung; außerdem sind die Zelte der Kunsthandwerker erstmals mit festen Wänden ausgestattet.

OB Hirsch: Lasst uns zusammenhalten!

OB Hirsch lädt gemeinsam mit Tourismusdezernent Silbernagel, Tourismus-Geschäftsführer Bernd Wichmann und Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn alle Landauer und die Menschen aus dem Umland herzlich zum Nikolausmarkt ein. „Hier, im Herzen der Stadt Landau, zusammenzukommen, ist besonders in der Vorweihnachtszeit ein schönes Zeichen für das gute Miteinander in unserer Stadt“, ist Hirsch überzeugt. „Lassen Sie uns zusammenhalten, eine schöne Zeit haben und nicht zuletzt auch die Schausteller sowie die Geschäfte und die Gastronomie in unserer Innenstadt unterstützen“, so die Bitte des Stadtchefs für die anstehende Vorweihnachtszeit.

Letzter Verkaufsoffener Sonntag in diesem Jahr

So lädt der Landauer Einzelhandel am kommenden Sonntag, 27. November, von 13 bis 18 Uhr zum letzten Verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein.

Speziell für Kinder wartet der Landauer Nikolausmarkt in diesem Jahr derweil mit einer ganz neuen Attraktion auf: Das ehemalige Backhäusel ist zum Thomas-Nast-Häusel geworden, dem Zuhause der Wurzelwichtel mit der zertifizierten Märchenerzählerin Andrea Miller vom Rebknorze-Theater aus Frankweiler. Sie bietet Mitmachgeschichten für Kinder ab 3 Jahren, Märchen aus aller Welt, Sonntagsmärchen für Kinder ab dem Grundschulalter und Basteln fürs Christkind an.

Am Samstag, 3. Dezember, und am Samstag, 17. Dezember, um 19 Uhr kommen zudem auch die Großen in den Genuss der Erzählkunst von Andrea Miller: Dann gibt es Herzwärmer-Geschichten für Erwachsene.

Das Programm für die Kleinen wechselt wöchentlich und ist als Anschlag direkt am Thomas-Nast-Häusel oder im Netz unter www.landau-tourismus.de/thomas-nast-nikolausmarkt zu finden. Eintreten können alle, die zuvor Wertkarten zu je 2 Euro im Büro für Tourismus im Rathaus erworben haben. Ein ideales Geschenk auch für den Adventskalender. Und noch eine Besonderheit: Am 6. Dezember gibt sich im Thomas-Nast-Häusel der Nikolaus die Ehre.

Kinder, die einen Brief oder eine Bastelei für das Christkind im Thomas-Nast-Häusel vorbringen, erhalten eine kleine Wichteltüte als Dankeschön.

Fotogalerie Rolf H. Epple/Pfalz-Express

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen