Samstag, 21. September 2019

Walsheim: Liederabend zu 1250-Jahr-Feierlichkeiten am 9. Juni

19. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kultur

Tenor Daniel Schreiber kommt aus Walsheim.
Foto: red

Walsheim. Die Pfälzische Musikgesellschaft und die Gemeinde Walsheim laden im Rahmen der 1250-Jahrfeierlichkeiten des Ortes herzlich am 9. Juni 2019 (Pfingstsonntag) um 19 Uhr zu einem Liederabend in die Protestantische Kirche der 600-Seelen-Gemeinde ein.

Daniel Schreiber, Tenor – in Walsheim geboren und dort wohnhaft – und Jürgen Kruse, Klavier tragen den kompletten Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert vor. Dazu wird eigens ein Flügel in die Kirche gebracht.

Daniel Schreiber ist seit Jahren regelmäßiger Gast bei den Rundfunkchören des Südwestrundfunks und des Bayerischen Rundfunks. Dem Männervokalensemble „The Lords of the Chords“ gehört er seit dessen Gründung an. Seit 2009 ist Schreiber festes Mitglied des Münchner Männervokal-ensembles „Die Singphoniker“.

Jürgen Kruse tritt regelmäßig in bedeutenden Konzertsälen im Rahmen internationaler Musikfestivals auf, so unter anderem bei den BBC Proms London, der Carnegie Hall New York und der Berliner Philharmonie. Als Solist musizierte er unter anderem mit dem SWR Sinfonieorchester Stuttgart, dem Orkest van het Oosten Enschede sowie im Rahmen der Bayreuther Festspiele.

Der Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ besteht aus 20 Liedern.
Die Gedichte stammen von Wilhelm Müller. Sie beschreiben die Geschichte eines jungen Müllerburschen auf der Wanderschaft entlang eines Baches. Er verliebt sich, erhält jedoch Konkurrenz von einem Jäger. Das Ende ist typisch romantisch im eigentlichen Sinne: der unglückliche Müller ertränkt sich im Bach.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang gibt es jedoch Gelegenheit zu spenden. Einlasskarten sind in der Vinothek Karl Pfaffmann erhältlich (Mo – Fr: 8 – 12 und 13 bis 18 Uhr, Sa: 10 bis 16 Uhr). Besitzer von Einlasskarten haben garantiert einen Sitzplatz. Nach dem Konzert erfolgt eine Bewirtung im Pfarrhof mit Ausschank des Festweines.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin