Urnengrabfeld auf Sondernheimer Friedhof um 44 Plätze erweitert

30. November 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim

Auf dem Friedhof Sondernheim: v.l.: Ortsvorsteher Friedrich Rentschler, Friedhofsgärtner Andreas Wittmann, Bürgermeister Marcus Schaile.
Foto: Stephanie Mohr / Stadt Germersheim

Germersheim-Sondernheim – Die Stadt Germersheim mit der Ortsgemeinde Sondernheim reagiert auf den Bedarf zu Urnenbestattungen und erweitert das Urnengrabfeld auf dem Friedhof in Sondernheim.

Wie Bürgermeister Marcus Schaile und Ortsvorsteher Friedrich Rentschler mitteilen, wurden neben der Erweiterung der Urnenwand auch rund 44 zusätzliche Grabplätze geschaffen.

Die Erweiterung des Urnengrabfelds wurde bereits in 2022 vom Ortsbeirat und Finanzausschuss beschlossen, um der steigenden Nachfrage an Urnenbestattungen gerecht zu werden. „Die Bestattungstraditionen haben sich in den vergangenen Jahren geändert. Es gibt inzwischen eine größere Nachfrage an Urnenbestattungen“, erklären Schaile und Rentschler.

Das erweiterte Urnengrabfeld soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Dazu gehören noch eine Baumpflanzung in der Mitte des Felds, das Auffüllen der Wege mit Kies und das Aufstellen von zwei Bänken. Diese Arbeiten sind von der Witterung abhängig.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen