Mittwoch, 19. Februar 2020

Thomas Nast Nikolausmarkt: Herzen zur Eröffnung

25. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional
Der Nikolausmarkt ist eröffnet! Foto: Pfalz-Express/Ahme

Der Nikolausmarkt ist eröffnet!
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Eine Mischung aus Bewährtem und Neuem bietet der 34. Kunsthandwerkliche Thomas Nast Nikolausmarkt, der gestern Abend (24. November) offiziell von OB Thomas Hirsch eröffnet wurde.

Wie immer fanden sich alle am Krippenhaus ein, um die Traditionsveranstaltung mit Glühwein und weihnachtlicher Musik des Bläserensembles der Landauer Stadtkapelle zu starten.

Hirsch begrüßte auch seine beiden Vorgänger im Amt, Dr. Wolff und Hans-Dieter Schlimmer, und hieß die Landauer Weinprinzessin Lilli willkommen.

Wie immer war auch das Bläserensemble der Stadtkapelle mit Bernd Gaudera mit von der Partie. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Wie immer war auch das Bläserensemble der Stadtkapelle mit Bernd Gaudera mit von der Partie.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

In Weihnachtsstimmung zu kommen, hänge nicht unbedingt von den herrschenden Temperaturen ab, so Hirsch, es komme auf die Einstellung ein. Der Thomas Nast Nikolausmarkt sei auf jeden Fall ein Ort der Begegnung.

Was auch bei einem sich anschließenden Rundgang deutlich wurde. Die beiden (beheizten) Kunsthandwerkerzelte präsentieren wieder attraktives Handwerk vom Goldschmied bis zum Buchbinder und vielen anderen handwerklichen Künsten.

Es gibt natürlich auch im kulinarischen Bereich nichts, was es nicht gibt. Claus Becker, stellvertretender Obermeister der Bäckerinnung Pfalz-Rheinhessen, überreichte – auch dies traditionell – dem Stadtchef, der Weinprinzessin und Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn Weihnachtsherzen der Innung und wünschte besinnliche Adventstage.

Der Markt ist bis 18. Dezember geöffnet.

Die Besucher des Nikolausmarktes genießen das kulinarische Angebot. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Die Besucher des Nikolausmarktes genießen das kulinarische Angebot.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Die Geschichte vom Nikolaus und den Spekulatien

Am Dienstag, 6. Dezember ab 15 Uhr lädt das Büro für Tourismus in Landau alle Bürger, insbesondere Familien mit Kindern,  ins Foyer des Rathauses  (Marktstraße 50) ein.

Zum Nikolaustag werden dort die Kinder mit einem neuen Bildermärchen beschenkt (Dauer jeweils 15 Minuten, Einlass zur halben und zur vollen Stunde,  letzter Einlass ist um 16.30 Uhr). Die Bilder zu der Geschichte wurden von Landauer Kindern gemalt. Erzählerin ist die gelernte Märchenerzählerin Andrea Miller vom Rebknorze-Theater.

Das Kaspertheater vom Thomas-Nast-Nikolausmarkt bleibt für diese Veranstaltung am Dienstag, 6. Dezember geschlossen.
Info: www.rebknorze-theater.de. (desa/red)

Das Hartmannsche Karussell dreht sich auch in diesem Jahr. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Das Hartmannsche Karussell dreht sich auch in diesem Jahr.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Foto: Pfalz-Express/Ahme

Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin