Donnerstag, 22. Oktober 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ IHK Pfalz ’

Die Landauer WIWO ist eröffnet und präsentiert sich bis zum 12. März: Neues Konzept, neue Themen – umfangreicheres Angebot

4. März 2017 | Von

Landau. Alle zwei Jahre findet die Landauer Wirtschaftswoche statt. Heute morgen war es mal wieder soweit: OB Thomas Hirsch eröffnete die 17. Wirtschaftswoche, welche die FIMAC auch dieses Jahr wieder veranstaltet (bis 12. März). „Wir kommen gerne nach Landau“, so FIMAC-Geschäftsführer Detlef Koenitz: „Die Aussteller (in Landau sind es 200) können gute Geschäfte machen und
[weiterlesen …]



IHK-Tischrunde im Kurhaus Trifels: Wirtschaftspolitische Weichenstellungen für den Unternehmensstandort Rheinland-Pfalz

1. November 2016 | Von

Annweiler. Rund 50 Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung folgten am 11. Oktober der Einladung von IHK-Präsident Albrecht Hornbach zur IHK-Tischrunde in das Kurhaus Trifels in Annweiler. Als Ehrengast des Abends sprach Dr. Volker Wissing als neuer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz über das Thema „Wirtschaftspolitische Weichenstellungen für den Unternehmensstandort
[weiterlesen …]



Erste Flüchtlingsbörse in Neustadt – Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

26. Oktober 2016 | Von

Neustadt. Die Aktivitäten zur Integration der im Landkreis Bad Dürkheim und in der Stadt Neustadt lebenden Geflüchteten in die Gesellschaft und in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt laufen auf Hochtouren. Die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Kooperationspartnern funktioniere und man verstehe sich als erprobte Netzwerkpartner mit einem gemeinsamen Ziel, so die beteiligten Institutionen. Um dies zu bekräftigen
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Interview mit Marc Watgen: „Wir wollen für duale Ausbildung werben und fragwürdigem Run auf Hochschulen entgegensteuern“

31. August 2016 | Von

Landau. Der Pfalz-Express (PEX) sprach mit Dipl.-Phys. Marc Watgen, Leiter des IHK-Dienstleistungszentrum Landau über regional-spezifische Aspekte der IHK-Arbeit, speziell auch über Wirtschafts-und Ausbildungsförderung in der Region Südpfalz. PEX: Herr Watgen, 30.000 Fachkräfte fehlen bis 2030, gleichzeitig gibt es eine Abiturientenquote von 60 Prozent, von denen wiederrum 2/3 zur Uni gehen und nur 1/3 in die
[weiterlesen …]



IHK-Vollversammlung: Albrecht Hornbach neuer Präsident der IHK Pfalz

30. Juni 2015 | Von

Neustadt. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat bei ihrer heutigen Sitzung Albrecht Hornbach zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Das „Parlament der pfälzischen Wirtschaft“ hat sich einstimmig für diesen Vorschlag des scheidenden IHK-Präsidenten Willi Kuhn ausgesprochen. Willi Kuhn hat seine Amtszeit ein Jahr vor der nächsten Vollversammlungswahl beendet, um vor Vollendung
[weiterlesen …]



Beschlüsse der IHK-Vollversammlung: Resolutionen zu Erbschaftsteuer und Bürgerbeteiligung

22. Mai 2015 | Von

Neustadt.  Aufgrund eines medizinischen Notfalls zu Beginn hat die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz ihre Sitzung unterbrochen und anschließend verkürzt fortgesetzt. Das Parlament der Wirtschaft hat daher beschlossen, die Wahl eines neuen IHK-Präsidenten auf die nächste Sitzung am 26. August zu vertagen. Beschlossen hat die Vollversammlung in Vorbereitung der Vollversammlungswahl 2016
[weiterlesen …]



IHK-Präsident Kuhn beendet Amtszeit zum 20. Mai: Kuhn schlägt Hornbach als Nachfolger vor

13. Mai 2015 | Von

Ludwigshafen. Willi Kuhn, amtierender Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz und Geschäftsführender Gesellschafter der Gebr. Kuhn Baustoffhandelsgesellschaft mbH, beendet seine Amtszeit zur nächsten Vollversammlung am 20. Mai. Als Nachfolger wird er der Vollversammlung Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Holding AG und Vizepräsident der IHK Pfalz, vorschlagen. Zu den Gründen, seine zweite sechsjährige
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin