Samstag, 14. Dezember 2019

Steinweiler: Vier Stahlcontainer für Flüchtlinge

29. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Sujetbild: Wohncontainer. Foto: pfalz-express.de/Licht

Sujetbild: Wohncontainer.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Steinweiler – Auf dem von der Verbandsgmeinde Kandel gepachteten Grundstück in der Siedlerstraße sollen vier Stahlcontainer aufgestellt werden.

Das teilte Verbandsbürgermeister Volker Poß auf der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderats mit.

Angebote für unterschiedliche Wohnformen gab es in der Preislage von 203.000 bis 225.000 Euro. Man habe sich für letzteres entschieden, sagte Poß, da die Stahlcontainer stabiler und haltbarer seien. So sei eher eine Folgenutzung möglich, wenn die Unterkünfte nicht mehr für die Flüchtlige gebraucht würden.

Die Container kommen per Schiff aus China und sind genehmigungspflichtig. Das Büro Humboldt kümmert sich um die Unterlagen und nötigen Zertifikate. Ende Mai soll der erste Mustercontainer zu besichtigen sein.

Ortsbürgermeister Michael Detzel sagte, es gebe auch Kritik an der Entscheidung, aber insgesamt stehe die Ortsgemeinschaft hinter dem Vorgehen.

Man könne viele Konzepte an die Wand malen, aber letztendlich brauche man Personen, die diese auch umsetzten: „Was positiv ankommt, ist die Arbeit in der Ortsgemeinde. Wir haben zum Glück viele Bürger, die sich einsetzen.“

Detzel regte an, frühzeitig Klimaanlagen für die Container zu bestellen. Im Sommer würden sich die Stahlwohnungen so aufheizen, dass sie schwerlich tagsüber bewohnbar seien. (cli)

Grundstücke an der Siedlerstraße.  Foto: pfalz-express.de

Grundstücke an der Siedlerstraße.
Foto: pfalz-express.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin