Dienstag, 16. April 2024

Stadtholding Landau hat viel vor 2013: Vom Saunaruheraum bis zur KiTa

16. März 2013 | Kategorie: Landau

Die Stadtholding mit Geschäftsführer Thomas Hirsch berichtet:
„Das größte Investitionsvolumen macht der Bau der neuen Kindertagesstätte „Wilde 13″ aus“. Foto: stadtholding-landau

 

Landau. Auch im Jahr 2013 legt die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH als städtische Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft großen Wert auf nachhaltiges Wirtschaften. Insgesamt hat sich das kommunale Unternehmen in dem noch jungen Jahr viel vorgenommen.

„Über 600.000 Euro werden wir im Jahr 2013 allein im Freizeitbad LA OLA investieren“, so Bürgermeister Thomas Hirsch in seiner Funktion als Geschäftsführer der Stadtholding.  Neben einer Aufstockung der Saunawelt mit zusätzlichen Ruheräumen und einer Umgestaltung des Vorplatzes des Bades, wird es Neuerungen geben, die den Besuchern normalerweise verborgen bleiben. Hierzu zählen insbesondere der Austausch der in die Jahre gekommenen Warmwasserauf-bereitungsanlage sowie die Erneuerung der Lüftungstechnik in einem ersten Teilschritt. „Diese Maßnahmen werden ebenso wie eine Umrüstung der Beckenbeleuchtung auf LED-Technik dafür sorgen, dass wir die aufgewendete Energie effizienter einsetzen können“, so Hirsch.

Freuen dürfen sich die Gäste im Jahr 2013 aber auch auf einen ganz besonderen Service: Der Gutschein-Kauf für die große Wellness-Oase der Pfalz wird zukünftig vollständig online möglich sein. Somit wird z. B. das Verschenken eines Badbesuches erleichtert. Der neue Online-Ticketshop gilt auch für das Freibad am Prießnitzweg, das ebenfalls von der Stadtholding betrieben wird. Hier stehen routinemäßige Unterhaltsinvestitionen in einer Größenordnung von 16.000 Euro an.

Im 12. Betriebsjahr der sanierten Jugendstil-Festhalle erfordert es der technische Fortschritt, die Veranstaltungstechnik weiter zu erneuern. Nach der Erneuerung der Licht- und Präsentationstechnik in 2012 liegt in diesem Jahr der Schwerpunkt auf der flächendeckenden WLAN-Vernetzung der Veranstaltungsräume in der Jugendstil-Festhalle und dem Kulturzentrum „Altes Kaufhaus“. Außerdem wird im Alten Kaufhaus und im Kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle ein neues Digitalmischpult für die Tontechnik in Betrieb genommen. Die Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft investiert aber auch hier in mobile LED-Scheinwerfer und die Allgemeinbeleuchtung der beiden Veranstaltungsstätten, um so kontinuierlich auf sparsamere und umweltfreundlichere Leuchtmittel umzustellen. Insgesamt beläuft sich die Investitionssumme in dieser Sparte auf rund 150.000 Euro.

Das städtische Messegelände bereitet sich auf die Landesgartenschau 2014 vor. Dort sollen im nächsten Jahr die zentralen Parkflächen für die Großveranstaltung eingerichtet werden. Dazu werden z. B. Wege auf dem Messeparkplatz aufgearbeitet und befestigt.

Insgesamt plant die Stadtholding im Jahr 2013 mit einem Investitionsvolumen in Höhe von rund 1,1 Mio. Euro: „Auch für uns stehen viele bauliche und organisatorische Maßnahmen dieses Jahr im Zeichen der Landesgartenschau“, so Bürgermeister Hirsch als Geschäftsführer. „Sowohl unsere Bäder als auch unsere Veranstaltungsstätten sollen sich im kommenden Jahr Gästen und Besuchern besonders einladend präsentieren“, macht Hirsch deutlich.
Das größte Investitionsvolumen macht der Bau der neuen Kindertagesstätte „Wilde 13“ aus, die jetzt am Rande des Landesgartenschaugeländes ihre Pforten öffnet. In den vergangenen zwei Jahren wurde das ehemalige Kasernengebäude im Süden der Stadt mit einem Investitionsvolumen von über 2,4 Millionen Euro saniert. Finanziert von der Stadtholding entstand dort eine moderne Kindertagesstätte in der Kinder von 0 bis 6 Jahren betreut werden können. Insgesamt stehen in der kommunalen Einrichtung, die von der Stadtholding-Tochter SH-Jugend & Soziales gGmbH (SJS) betrieben wird, 119 Plätze für die Kinderbetreuung zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen