Samstag, 04. April 2020

Sonntagsfrage: Kaum Veränderungen in der Wählergunst

16. Juni 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

 

Bislang konnte keiner der Parteien eine gravierende Veränderung in der Wählergunst erreichen.
Alexander Hauk / www.alexander-hauk.de. Original uploader was Bayernnachrichten.de at de.wikipedia

Berlin – In der Gunst der deutschen Wähler hat es in der vergangenen Woche kaum eine Änderung gegeben.

Nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen kommen CDU und CSU unverändert auf 40,5 Prozent, wenn heute Bundestagswahlen wären.

Die SPD kommt auf 26 Prozent, ein leichtes Minus von 0,2 Prozent.

Die FDP bleibt unverändert bei 4,5 Prozent, die Grünen verharren bei 13,5 Prozent.

Die Linkspartei erreicht in den Umfragen im Durchschnitt 7 Prozent und gewinnt somit 0,3 Prozent hinzu.

Die Piratenpartei erreicht 2,6 Prozent (Vorwoche: 2,9 Prozent), die „Alternative für Deutschland“ liegt jetzt ebenfalls bei 2,6 Prozent (Vorwoche: 3,1 Prozent). (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin