Sonntag, 29. November 2020

Reise zurück ins Mittelalter

5. September 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ratgeber, Reise

Mitten im Departement Yonne in Burgund, ungefähr 2 Stunden von Paris entfernt, liegt Burg Guédelon. Es handelt sich dabei um eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art, die unbedingt auch Kindern viel Spaß aber auch sehr viel Lehrreiches vermitteln dürfte.

Die Burg wächst stetig. Fotos: Ahme

Mitten in der Natur, an einem Ort, wo sämtliche zum Bauen notwendigen Materialien wie Holz, Erde, Sand und Ton zur Verfügung stehen, bauen Steinbrecher, Steinhauer, Maurer, Holzfäller, Zimmerleute, Schmiede, Ziegler, Karrer, Korber und Seiler Tag für Tag unter den Augen von tausenden von Zuschauern eine Ritterburg wie es unsere Vorfahren vor vielen hundert Jahren nicht anders getan haben. Der Bau wurde 1997 begonnen. Man fand ein unberührtes Gelände, eine alte, von Wäldern überwucherte Grube, die sich hervorragend für dieses Projekt, das sicherlich einzigartig sein dürfte, eignete. Es wird davon ausgegangen, dass die Burg im Jahr 2022 fertig gestellt sein dürfte und dass dann der Bau insgesamt 25 Jahre gedauert haben wird.
Das Hauptinteresse eines solchen Abenteuers liegt in der Beobachtung der unterschiedlichen Arbeitsphasen. Jede Bauetappe ist auf ihre Weise einzigartig und stellt jeweils ein gesondertes Ereignis dar. Die einzelnen Baufortschritte werden auf großen Schautafeln dokumentiert.
Man fühlt sich in frühere Zeiten zurückversetzt, kann den Arbeitern, natürlich alle originalgetreu mittelalterlich gewandet, über die Schulter schauen. Man sollte unbedingt einen ganzen Tag für diese Exkursion einplanen, es lohnt sich! Auch das eine oder andere kleine Gespräch lässt sich mit den Leuten führen. Es sind Studenten, Schüler, die den Handwerkern zur Hand gehen. Manche machen ein Praktikum, andere tun es, weil sie das arbeiten ohne moderne Hilfsmittel reizt und sie das mittelalterliche Leben nachvollziehen möchten. Der Gast staunt, erkundet das Gelände oder kehrt in der mittelalterlichen Taverne bei Terrine campagnarde und gewürztem Aperitifwein ein.
Man kann eine Führung buchen oder auf eigene Faust losziehen. Vorratsräume, Schießräume, Gästegemächer: jeden Tag verändert sich die Burg weiter und geht ihrer Fertigstellung entgegen.

www.guedelon.fr
Geöffnet ist Guédelon vom 31. März bis 4. November 2012.
Wöchentlicher Ruhetag: Mittwoch (außer Juli und August).
31. März bis 30. Juni 2012 : Montag bis Samstag, von 10 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertage, von 10 bis 19 Uhr, Mittwoch geschlossen. Juli und August 2012 : Täglich, von 10 bis 19 Uhr. September 2012 : Montag bis Freitag, von 10 bis 17. 30 Uhr, Samstag und Sonntag, von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch geschlossen. 1. Oktober bis 4. November 2012 : Montag bis Sonntag, von 10 bis 17.30 Uhr, Mittwoch geschlossen. (desa)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin