Montag, 23. September 2019

Pfalzkrimi von Gina Greifenstein: Süßes Morden: „Rieslingtrüffel“

2. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Bücher

Quelle: emons

Eine Tote auf einem Friedhof ist eigentlich nichts Besonderes – läge sie nicht auf einem Grab, frisch verstorben und das auf ganz und gar nicht natürliche Weise.

Eindeutig ein Fall für das fränkisch-pfälzische Ermittler-Dreamteam Paula Stern und Bernd Keeser.

Die Spur führt sie direkt in eine Konditorei, die in der ganzen Pfalz für ihre Pralinen bekannt ist – eine besondere Herausforderung für Keeser, wo er doch gerade von „seiner“ Staatsanwältin auf strenge Diät gesetzt wurde …

Cluedo mit Gina Greifenstein: War es der Enkel mit dem Gift im Herrenzimmer?

Ihr fünfter gemeinsamer Fall führt Oberkommissarin Paula Stern und Hauptkommissar Bernd Keeser geradewegs zu den Nachkommen der verstorbenen Elisabeth Lauer – denn die Autopsie der alten Dame hat zweifelsfrei bestätigt: Es war Giftmord!

Und jeder Einzelne ihrer reizenden Verwandtschaft hat ein Motiv!

Hinter jeder Ecke enthüllen die Ermittler neue Intrigen, Neider und potentielle Täter.

Gina Greifenstein vereint temporeiche Erzählpassagen, authentische, lebensnahe, bisweilen freche Dialoge und greifbar-charismatische Figuren mit einem unterhaltsamen Plot.

Die lokalen Besonderheiten kennt Greifenstein aus dem Effeff und führt dem Leser die schöne Pfalz mit all ihren Besonderheiten vor Augen.

Wie auch im Vorgänger findet man Kochrezepte und Informationen zu Land und Leuten im Anhang.

Für Liebhaber schwungvoller Krimis mit Humor und Feinschmeckernote, in denen es stark zwischenmenschelt. Mit Tempo und Herz durch die Südpfalz: ein amüsanter Trip zwischen Riesling, Schokolade und Trüffel!

Ein weiterer, höchst spannender Pfalzkrimi aus der Serie mit Paula und Bernd. Miss Marple lässt grüßen!

Gina Greifenstein
Rieslingtrüffel
Pfalz Krimi
Broschur
13,5 x 20,5 cm
352 Seiten
ISBN 978-3-7408-0319-3
11,90 Euro

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin