Sonntag, 27. November 2022

O´zapft is – Oktobermarkt in Kandel hat begonnen

26. Oktober 2012 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Los geht´s – vier Tage lang gibt es in Kandel nun Spaß und Unterhaltung. (Foto:cli)

Kandel. Mit schmissigen Klängen der Bienwald-Oldies und drei ohrenbetäubenden Böllerschüssen begann der Oktobermarkt in Kandel.

Da Stadtbürgermeister Günther Tielebörger auswärts in einem um drei Stunden verspäteten Zug festsaß, konnte er dieses Mal nicht selbst die Kirmes eröffnen. Für ihn sprang die erste Beigeordnete der Stadt Kandel, Gudrun Lind, ein und hielt die Eröffnungsrede.  Den Fassanstich übernahm  dann aber doch der zweite Beigeordnete von Kandel, Norbert Rapp, der diese Aufgabe mit Bravour auf den ersten Hammerschlag meisterte und das traditionelle Freibier einschenkte.

Bis Montag können sich nun die Besucher mit Fahrgeschäften amüsieren und durch die „Fressgass“ schmausen.

Am Marktsonntag sind von 13 bis 18 Uhr die Einzelhandelsgeschäfte geöffnet. Für diese Zeit ist die Hauptstraße für den Autoverkehr gesperrt. Die Besucher werden gebeten, die kostenlosen Parkmöglichkeiten außerhalb der Innenstadt zu nutzen. Ein kostenloser Pendelverkehr ist eingerichtet. (cli/red)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen