Sonntag, 25. Oktober 2020

Neustadt: Projekt „Wasser in die Stadt“ schreitet voran – neue Bäume gepflanzt, Steine angeliefert, Toilette generalsaniert

5. Oktober 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Regional

Foto: stadt nw

Neustadt. Das Wasser in der Neustadter Innenstadt wieder erleb- und bespielbar machen, das ist das gemeinsame Ziel der Stadtverwaltung und der Bürgerstiftung „Lebenswertes Neustadt an der Weinstraße“, die auf Initiative der Bürgerstiftung das Projekt „Wasser in die Stadt“ ins Leben gerufen haben.

Ein Schritt dorthin wurde in den frühen Morgenstunden des vergangenen Donnerstag (1. Oktober) gemacht, als die Hauptstraße im Bereich des Kriegerdenkmals voll gesperrt war.

Grund hierfür war laut Tiefbauabteilung die Anlieferung der tonnenschweren Ein- und Auslaufsteine für die Wasserläufe. Die Herausforderung hierbei war die Aufstellung des Autodrehkranes um den Einlaufstein zu entladen und punktgenau in den vorbereiteten Betonunterbau zu versetzen.

Foto: stadt nw

Dank der guten Vorbereitung durch die Firma Flörchinger war nach gut einer Stunde das Werk vollbracht. Inzwischen ist die Baumaßnahme so weit vorangeschritten, dass sich auch Baulaien eine Vorstellung von dem zukünftigen Gestaltungsbild im Bereich des Klemmhofs/Laustergasse machen können.

Ebenso geht es mit den Arbeiten vor der Rheinpfalz zügig voran. Hier wurde die Fläche inzwischen gepflastert, die Baumgruben hergestellt und zwei neue Bäume gepflanzt. Rundbänke um die Bäume, welche zum Verweilen einladen sollen, sind geliefert und zum Teil bereits versetzt.

Foto: stadt nw

Parallel zur Herstellung der Pflasterflächen im Randbereich wurde – durch das Gebäudemanagement der Stadt – das öffentliche WC im Bereich der Baumgruppe Klemmhof/Badstubengasse repariert und grundgereinigt und ist ab sofort wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Auch das Infobüro im Klemmhof kann einen Zuwachs an interessierten Bürgern verzeichnen, die sich über die Baumaßnahme informieren möchten.
Hier steht das Tiefbauamt der Stadt für die Beantwortung der technischen Fragen und die WEG für Fragen rund um die Baustelle jeweils montags und mittwochs zur Verfügung.

Foto: stadt nw

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin