Mittwoch, 21. Oktober 2020

Neustadt: Bürgergespräch mit Alexander Hold und Marc Weigel am 11. Dezember

2. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional
Alexander Hold trifft Marc Weigel (r.) Quelle: red

Alexander Hold trifft Marc Weigel (r.)
Quelle: red

Neustadt. Erstmals in ihrer Geschichte schlagen die FREIEN WÄHLER aus ihren Reihen einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten vor, und zwar den aus der gleichnamigen SAT1-Sendung bekannten Fernsehrichter Alexander Hold. Damit bieten die FREIEN WÄHLER den stimmberechtigten Mitgliedern der Bundesversammlung eine echte Alternative.

Hold ist übrigens kein Schauspieler, wie manche meinen, sondern auch im echten Leben Richter und darüber hinaus seit vielen Jahren für die Freien Wähler im Stadtrat seiner Heimatstadt Kempten/Allgäu und im Bezirkstag Schwaben aktiv.

Da die Freien Wähler durch ihre Mitgliedschaft in den Landtagen von Bayern und Brandenburg über 11 Mitglieder in der Bundesversammlung verfügen, hat man konsequenterweise auch einen eigenen Kandidaten nominiert.

Im Rahmen seiner Kandidatentour besucht Hold am 11. Dezember Neustadt an der Weinstraße und lädt dort gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Neustadter Freien Wähler und Oberbürgermeisterkandidaten Marc Weigel um 11.30 Uhr zum Bürgergespräch ins Saalbau Foyer ein (Einlass 11 Uhr).

Danach gibt es einen Rundgang über den Kunigunden- und den Weihnachtsmarkt sowie einen Besuch auf dem Hambacher Schloss. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin