Mittwoch, 25. November 2020

Marc Weigel: „Untergrundgespräche“ mit dem Thema Kinderbetreuung: Sind wir wirklich familienfreundlich?

6. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional
Marc Weigel. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Marc Weigel.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Im Rahmen seiner Wahlkampagne kann man mit OB-Kandidat Marc Weigel und interessanten Referenten über wichtige kommunalpolitische Themen diskutieren, sachbezogen und unaufgeregt.

Weigel hat sich dafür Referenten aus anderen Städten eingeladen. Gemeinsam will er mit ihnen nach vorne und über den „Tellerrand“ schauen. Im Mittelpunkt steht dabei die Zukunftsfähigkeit und Umsetzbarkeit: Denn es geht um Neustadt! Bei der Auftaktveranstaltung im März ging es um die Themen Stadtbildpflege, Straßensanierung und Sauberkeit. Im Mai stand das Thema Sicherheit auf der Tagesordnung.

Gast der dritten Veranstaltung am Mittwoch, 7. Juni um 19 Uhr, diesmal zum Thema „Kinderbetreuung: Sind wir wirklich familienfreundlich?“ ist Ute Salize, Geschäftsführerin von päd-aktiv e.V. Heidelberg, einem gemeinnützigen Verein, der als professioneller Dienstleister handlungsorientierte Konzepte und Angebote für die pädagogische Arbeit mit Kindern entwickelt und im Auftrag der Stadt die Ganztagsbetreuung an Schulen in Heidelberg und Bammental organisiert. Päd-aktiv beschäftigt mittlerweile über 300 Mitarbeiter.

Es sind alle herzlich eingeladen, aktive Gäste zu sein – zuzuhören, mitzudenken und mitzudiskutieren.

Im Anschluss lädt der Meininger Verlag ein, „große Weine der Welt“ zu probieren. Die Veranstaltungen beginnen immer um 19 Uhr in der Vinicombe des Meininger Verlages in der Maximilianstrasse 7-17 in  Neustadt. (Parkplatz geöffnet!)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin