Dienstag, 09. August 2022

Neue Autoversicherungen erobern den Markt

18. November 2020 | Kategorie: Anzeige, Auto & Verkehr, Ratgeber

Wenn Sie denken, Autoversicherungen gibt es schon zur Genüge, dann haben Sie vermutlich recht. Es gibt viele alt eingesessene Versicherungsanbieter mit einer langen Historie, die auch schon Ihre Eltern und Großeltern genutzt haben, um ihr Auto zu versichern.

Die Zeiten ändern sich jedoch und die Digitalisierung bringt gewisse Neuerungen mit sich. Da die Gesellschaft sich wandelt und heutzutage so gut wie jeder ein Smartphone und einen Zugang zum Internet besitzt, müssen auch die Dienstleister mitziehen. Die herkömmlichen Anbieter für Autoversicherungen können den modernen Anforderungen besonders von der jungen Generation oft nicht gerecht werden, da sie im Vergleich zu anderen Dienstleistern eher mit altmodischen Methoden und viel Bürokratie arbeiten.

Deshalb gibt es auf dem Markt seit kurzer Zeit neue Anbieter für die Kfz-Versicherung. Man spricht  von digitalen Autoversicherungen, die eine komplett digitale Verwaltung der abgeschlossenen Autoversicherung ermöglichen. Oft sind das sogenannte Insurtechs, also Start-ups in der Versicherungsbranche. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, die verstaubte Welt der Versicherungen zu revolutionieren.

Was zeichnet eine digitale Autoversicherung aus?

Der wichtigste Unterschied im Vergleich zu einer herkömmlichen Versicherung besteht darin, dass Sie mit einer digitalen Versicherung rein digital kommunizieren können. Anders als bei Ihrer bisherigen Autoversicherung gibt es von digitalen Autoversicherungen keine Filialen, sondern eine nutzerfreundliche Internetseite oder sogar eine App, über die Sie Ihre Autoversicherung verwalten.

Was für viele Menschen zunächst ein wenig ungeheuer klingt, ist aber genau das, was in Zukunft alltäglich sein wird. Ihre neue Autoversicherung können Sie ganz unkompliziert und schnell online abschließen und müssen sich nicht zunächst durch seitenweise unverständliches Versicherungskauderwelsch arbeiten. In der Regel können Sie dabei auch noch von günstigeren Tarifen im Vergleich zu einer analogen Versicherung profitieren.

Benötigen Sie bei einem Schadensfall Hilfe, so können Sie sich jederzeit online an Ihre digitale Autoversicherung wenden und den entstandenen Schaden mit wenigen Klicks melden. Das spart einiges an Zeit und auch die Schadensabwicklung wird hierdurch beschleunigt.

Sind die neuen Autoversicherungen günstiger?

Bei den digitalen Autoversicherungen läuft vieles anders. Diese haben beispielsweise einen geringeren Verwaltungsaufwand, da alles digital abläuft. Hierfür benötigen die Versicherer weniger Mitarbeiter, ohnehin keine Filialen und haben dadurch automatisch weniger Kosten. Weil auch bei digitalen Versicherern nicht die Technologie, sondern der Kunde im Vordergrund steht, werden diese Kostenersparnisse an Sie als Kunde weitergegeben. Das bedeutet, dass Sie beim Abschluss einer digitalen Autoversicherung sparen können.

Oft bieten die neuen Autoversicherer zusätzlich attraktive Optionen wie eine monatliche Kündigung an. Somit sind Sie viel flexibler als mit einer klassischen Versicherung, die lange Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen hat.

Wie kann ich eine digitale Autoversicherung abschließen?

Der Abschluss einer digitalen Autoversicherung ist mit wenig Aufwand verbunden. Alles, was Sie dafür benötigen, ist Ihr Smartphone oder der PC sowie eine Internetverbindung. Im Internet besuchen Sie die Webseite des von Ihnen gewünschten digitalen Versicherers und und finden dort in der Regel bereits einen Button mit der Aufschrift “Versicherung abschließen” oder “Angebot berechnen”. Indem Sie darauf klicken, werden Sie durch den Versicherungsprozess geleitet und haben schon nach kurzer Zeit eine neue Autoversicherung. Ihr KFZ versichern Sie somit auf vollständig digitale Weise.

Das bringt den Vorteil mit sich, dass Sie die Autoversicherung zu Hause auf dem Sofa, auf dem Weg zur Arbeit im Zug oder auch auf Reisen abschließen können. Auch die Verwaltung Ihrer Versicherungsoptionen funktioniert digital über die Internetseite oder eine App der Versicherung.

Wie läuft die Kontaktaufnahme mit einer digitalen Versicherung ab?

Möchten Sie einen Schaden melden oder haben Fragen zu Ihren Versicherungsoptionen, so können Sie über die Webseite des Versicherers Kontakt aufnehmen oder eine E-Mail schreiben, in der Sie Ihr Anliegen schildern. Benötigen Sie einen persönlichen Ansprechpartner, dann kontaktieren Sie Ihre digitale Versicherung einfach per Telefon. Egal, ob Sie Ihre Versicherung abschließen, kündigen oder ändern möchten, alles klappt rein digital.

Für die Schadensmeldung gibt es häufig einen eigenen Button auf der Webseite, sodass Sie diese direkt an die richtige Stelle leiten können. Der Kundensupport bei einer Autoversicherung der digitalen Art steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und an jedem Ort, an dem Sie Hilfe benötigen. Somit sind Sie nicht an Geschäftszeiten gebunden und müssen sich nicht nach den Werktagen richten. Eine digitale Versicherung ermöglicht  somit auch Zeitersparnis, geringere Kosten, eine schnellere Bearbeitung im Schadensfall, rund um die Uhr Support und eine volldigitale Verwaltung der Versicherung über das Smartphone oder den PC.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen