Montag, 22. April 2024

Maikammer: Betrugsmasche „Microsoft-Mitarbeiter“

18. Dezember 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Maikammer – Am 18. Dezember 2021 kam es in Maikammer zu einem Betrugsversuch durch angebliche Microsoft-Mitarbeiter.

Der 65-jährige Angerufene erkannte allerdings, dass es sich um Betrug handelte und beendete das Gespräch.

Die Microsoft-Masche läuft so ab: Die Täter geben sich am Telefon als Computersupport aus und bieten ihre „Hilfe“ bei vermeintlichen Computerproblemen oder angeblichen Viren auf dem Rechner an. Nimmt man die „Hilfe“ in Anspruch, werden überteuerte Kosten in Rechnung gestellt.

Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickdiebstählen und Betrügereien, da sie von Tätern oftmals als leichte „Beute“ angesehen werden, warnt die Polizei. Tipps, wie man sich vor Trickdieben und Betrügern schützen kann, gibt es auf www.polizei-beratung.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen