Dienstag, 18. Juni 2024

Israel konzentriert sich weiter auf Luftschläge

20. Oktober 2023 | Kategorie: Nachrichten

Luftschlag der israelischen Armee
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Jerusalem  – Israel konzentriert sich im Krieg mit seinen Nachbarn an zwei Fronten weiter auf Luftschläge.

Nach Angaben der Israelischen Armee griffen den ganzen Tag über Kampfflugzeuge weiterhin „militärische Ziele terroristischer Organisationen im Gazastreifen an“, wie es hieß. Dabei sei Mabduh Shaalabi getötet worden, der bei der Hamas an Terroranschlägen gegen Israel über See beteiligt gewesen sein soll.

Shaalabi sei in einer operativen Kommandozentrale angegriffen worden. Als Reaktion darauf, dass die Hisbollah im Laufe des Tages im Norden Panzerabwehrraketen über die Grenze abgefeuert hatte, habe es zudem eine Reihe von Angriffen auf die Infrastruktur der Hisbollah im Libanon gegeben, darunter auch auf Beobachtungsposten. Dabei seien drei Terroristen getroffen worden, wie es hieß. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen