Montag, 23. April 2018

Ins Elsass und zurück: Grenzüberschreitender ÖPNV mit mehr Möglichkeiten

12. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Nordbaden, Regional, Wirtschaft in der Region
V.l.: Michael Heilmann, (Verbandsdirektor ZSPNV), Andy Becht (Staatssekretär des Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz), Werner Schreiner (VRN Mobilitäts- und Projektmanagement), Dr. Fritz Brechtel (Landrat Landkreis Germersheim), Dr. Alexander Pischon (Geschäftsführer KVV). Foto: VRN

V.l.: Michael Heilmann, (Verbandsdirektor ZSPNV), Andy Becht (Staatssekretär des Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz), Werner Schreiner (VRN Mobilitäts- und Projektmanagement), Dr. Fritz Brechtel (Landrat Landkreis Germersheim), Dr. Alexander Pischon (Geschäftsführer KVV).
Foto: VRN

Kreis Germersheim/Elsass – Zum 11. Dezember wurden die grenzüberschreitenden Angebote im öffentlichen Nahverkehr zwischen der Pfalz und dem Elsass ausgeweitet.

Landrat Dr. Fritz Brechtel (Germersheim), der auch Vorsitzender des Eurodistricts PAMINA ist, Andy Becht (Verkehrsministerium), Michael Heilmann, (Verbandsdirektor ZSPNV), Werner Schreiner (VRN Mobilitäts- und Projektmanagement) und Dr. Alexander Pischon (Geschäftsführer KVV) stellten die neuen Angebote in Rülzheim vor.

Alle sind sich einig: Die neuen Pläne sind eine entscheidende Verbesserung für den grenzüberschreitenden Reiseverkehr und wichtige Grundlage, um die Zusammenarbeit und Freundschaft mit den französischen Nachbarn zu vertiefen.

An Samstagen und Sonntagen stehen nun vier Verbindungen von Wörth über Lauterbourg nach Strasbourg zur Verfügung. Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2017 werden sogar auf direktem Weg von Wörth nach Strasbourg Verbindungen ohne Umstieg in Lauterbourg angeboten.

Die Züge haben in Wörth Anschlüsse an den Regionalverkehr und zu den Stadtbahnen nach Karlsruhe. Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) hat außerdem das „TicketPlus Alsace“ ab Dezember eine neue Tageskarte für den Freizeit- und Ausflugsverkehr ins Nachbarland ins Leben gerufen.

Information

Mit dem TicketPlus Alsace können KVV-Kunden samstags, sonntags und feiertags alle Züge des Regionalverkehrs im Département Bas-Rhin nutzen. Die Ergänzungskarte gilt seit dem 1. Dezember in Kombination mit den KVV-Fahrscheinen Regiosolo, Regioplus, KombiCard, Karte ab 65 und Firmenkarte bei der Anreise ins Elsass via Wörth – Lauterbourg oder via Winden – Wissembourg.

Neben den Zügen des Regionalverkehrs können mit dem Anschlussfahrschein auch die Busse des Regionalverkehrs (Cars TER) genutzt werden, die im Nordelsass insbesondere zwischen Haguenau/Hagenau und Niederbronn-les-Bains/Bad Niederbronn verkehren.

Für Einzelpersonen kostet das TicketPlus Alsace 7,50 Euro, die Tageskarte für Gruppen von bis zu fünf Personen 15 Euro. Südlichster Bahnhof ist Sélestat/ Schlettstadt. Von hier verkehren auch Ausflugsbusse zur Hohkönigsburg (eigener Tarif).

„Eine fünfköpfige Gruppe kann somit für 34,60 Euro (mit dem Ticket Regioplus für 19,60 Euro und dem TicketPlus Alsace für 15 Euro) an einem Tag nach Straßburg und zurück fahren“, so Landrat Brechtel.

Der Fahrplan sieht vor, dass die Züge in Wörth gegen 9:30 Uhr sowie gegen 12:15 Uhr, 16 Uhr und 19:15 Uhr abfahren. Die in der Ausflugszugsaison von 1. Mai bis Ende Oktober umsteigefreien Rückfahrten ab Strasbourg sind für 8:23 Uhr, 10:53 Uhr, 16:53 Uhr und 18:53 Uhr geplant (zwischen November und April muss, bei gleichen Fahrzeiten, in Lauterbourg umgestiegen werden). (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin