Donnerstag, 13. Juni 2024

Haßloch: Sommertagsumzug fällt auch in diesem Jahr aus

29. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Sommertagsumzug in Haßloch.
Foto: red

Haßloch. Die Gemeindeverwaltung Haßloch hat sich dazu entschieden, den Sommertagsumzug 2021 abzusagen.

„Eine Veranstaltung mit rund 1.000 Umzugsteilnehmern und mindestens noch einmal doppelt so vielen Zuschauern entlang der Umzugsstrecke ist in der aktuellen Situation kaum vorstellbar, geschweige denn umzusetzen. Daher wird der ursprünglich für den 7. März geplante Umzug nicht stattfinden können“, so Bürgermeister Tobias Meyer.

Auch die Überlegung, den Umzug zu einem späteren Zeitpunkt im April oder Mai nachzuholen, scheint unwahrscheinlich und wurde verworfen.
Es ist das zweite Jahr in Folge, in dem die Traditionsveranstaltung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ausfallen muss.

Im vergangenen Jahr waren die Vorbereitungen für den Umzug bereits in vollem Gange und 92 gemeldete Gruppen standen in den Startlöchern, als sich die Situation rund um das Corona-Virus nahezu täglich zuspitzte.

Am 10. März fiel dann die endgültige Entscheidung, den am 15. März terminierten Umzug abzusagen. Einen Tag später befand sich Deutschland im ersten Lockdown.

Seit 1986 gibt es den Haßlocher Sommertagsumzug, der inzwischen zu einer generationenübergreifenden Brauchtumsveranstaltung geworden ist und jährlich Jung und Alt erfreut.

Die Gemeindeverwaltung hofft daher, den Umzug in 2022 bei einer sich deutlich entspannten Corona-Lage wieder durchführen zu können. Es wäre dann der 34. Haßlocher Sommertagsumzug.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen