Dienstag, 20. November 2018

Großbritanniens Außenminister Boris Johnson tritt zurück

9. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland

Foto: Googlesearch

London  – Großbritanniens Außenminister Boris Johnson hat seinen Rücktritt erklärt. Das teilte die britische Regierung am Montagnachmittag mit und kündigte an, schnell einen Nachfolger zu benennen.

Wenige Stunden zuvor hatte bereits Brexit-Minister David Davis ebenfalls das Handtuch geworfen.

Erst am Freitag hatte die Regierung von Theresa May eine Einigung im Streit über die Brexit-Strategie des Landes verkündet. Der neue Plan war aber von vielen Brexit-Hardlinern als Abkehr vom EU-Austritt gewertet worden. Demnach will Großbritannien die EU-Regeln weiterhin anwenden und auch in einer „Freihandelszone“ mit der Europäischen Union bleiben. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin