Dienstag, 20. August 2019

Großbritannien: Prinz Philip gibt Führerschein ab

10. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama

Prinz Philip gibt nach seinem Unfall freiwillig den Führerschein ab.
Foto: dts nachrichtenagentur

London – Der Duke of Edinburgh und Ehemann der britischen Königin, Prinz Philip, gibt freiwillig seinen Führerschein ab.

Das teilte der Buckingham Palace am Samstagabend mit. Der 97-jährige Philip war am 17. Januar mit einem Geländewagen in einen Verkehrsunfall in der Nähe des Sandringham House in der englischen Grafschaft Norfolk verwickelt gewesen, bei dem er mit einem Auto zusammenstieß und sich mit seinem Geländewagen überschlug.

Dabei verletzte sich die Autofahrerin und die Beifahrerin brach sich das Handgelenk. Philip blieb bei dem Unfall unverletzt. Er entschuldigte sich einige Tage später in einem Brief an die Frau. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin