Montag, 19. Oktober 2020

Grenze der Renten-Besteuerung sinkt auf 1.191 Euro

9. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Bundesregierung hat die Grenze zur Besteuerung von Renten erneut gesenkt.

Wie „Bild“  berichtet, werden die Bezüge von alleinstehenden Neurentnern in diesem Jahr ab einer Höhe von monatlich 1.191 Euro besteuert. Im vergangenen Jahr habe die Freigrenze noch bei 1.218 Euro im Monat gelegen.

Die Zeitung beruft sich auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Die Zahl der steuerpflichtigen Rentner in Deutschland ist in den vergangenen Jahren drastisch angestiegen und liegt mittlerweile bei weit über drei Millionen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin