Dienstag, 09. August 2022

Germersheimer Rope Skipper erfolgreich auf Deutscher Meisterschaft und Bundesfinale

14. April 2022 | Kategorie: Sport Regional

Foto: Karsten Illing/Turnerschaft Germersheim e.V.

Germersheim – Am 9. und 10. April fanden in Müllheim die Deutschen Einzelmeisterschaften und das Bundesfinale sowie der Double Under (DU) und Triple Under (TU) Cup statt.

Von der Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. hatten sich für die Wettkämpfe 11 SpringerInnen qualifiziert, für 4 davon war es die erste Meisterschaft auf nationaler Ebene. Bei den Einzelwettkämpfen werden die Disziplinen Single Rope Speed Sprint (30sek), Single Rope Speed Endurance (3min) und Freestyle (FS) gezeigt, außerdem gibt es eine Overall-Gesamtwertung (OV).

Die Ergebnisse aller Springer im Überblick:

Deutsche Meisterschaften:

AK1

Bianca Illing: 8. Platz (OV), 31. Platz (30sek), 18. Platz (3min), 8. Platz (FS)

Simone Illing: 13. Platz (OV), 16. Platz (30sek), 19. Platz (3min), 13. Platz (FS)

Sarah Höfers: 19. Platz (OV), 33. Platz (30sek), 31. Platz (3min), 10. Platz (FS), 4.Platz (DU)

Pascal Bär: 2. Platz (TU)

Ronja Höfers: 8.Platz (TU), 8.Platz (DU)

AK3

Christina Khramtsov: 12. Platz (OV), 27. Platz (30sek), 30. Platz (3min), 8. Platz (FS)

Vanessa Ebert: 13. Platz (OV), 31. Platz (30sek), 36. Platz (3min), 6. Platz (FS)

Emilia Messerschmidt: 39. Platz (OV), 42. Platz (30sek), 39. Platz (3min), 24. Platz (FS)

Bundesfinale:

AK1

Fabienne Metzger: 2. Platz (OV), 1. Platz (30sek), 3. Platz (3min), 4. Platz (FS)

Ronja Höfers: 8.Platz (30sek)

AK2

Evelyne Fening: 11.Platz (OV), 6.Platz (30sek), 15.Platz (3min), 11.Platz (FS)

AK4

Milena Riester: 7.Platz (OV), 8.Platz (30sek), 7.Platz (3min), 5.Platz (FS)

Als Kampfrichter für die Turnerschaft waren Bianca Illing, Simone Illing und Sarah Höfers im Einsatz.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen