Sonntag, 26. September 2021

Germersheim: Feuerwehr rückt zu Containerbrand an Richard-von-Weizsäcker Realschule aus

9. Juli 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Fotos: Feuerwehr Germersheim

Germersheim – Die Germersheimer Feuerwehr musste am Dienstagmittag gegen 14 Uhr wegen eines Brandalarms zur Richard-von-Weizsäcker Realschule ausrücken.

Unklar war zuerst, ob das Gebäude oder ein Container an der Schule brannte. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle ankam, stellte sich heraus, dass ein 35 Kubikmeter großer Baustellencontainer mit Styropor in Vollbrand stand.

Unter Atemschutz und mit dem Einsatz von Steckleitern löschten die Feuerwehrleute den Brand mit Wasser und Löschschaum. Parallel zu den Löscharbeit kümmerten sich Polizei und Feuerwehrleute darum, Arbeiter aus dem verrauchten Gefahrenbereich zu bringen.

„Ein Lob möchten wir an die Personen richten, welche uns an der Einsatzstelle eingewiesen haben, so dass wir den Brand schnellstmöglich bekämpfen konnten“, so die Feuerwehr Germersheim.

Für sie war es bereits der vierte Einsatz am Dienstag. Unter anderem hatten die Männer und Frauen eine Katze, die in einem gekippten Fenster eingeklemmt war, gerettet und in eine Tierklinik gebracht. (red/fw)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin