Freitag, 03. Februar 2023

Fußball WM 2022: Das sind die Titelfavoriten

23. November 2022 | Kategorie: Freizeit & Hobby, Ratgeber

Foto: dts Nachrichtenagentur

Fast fünf Jahre nach dem Turnier in Russland kämpfen die 32 besten Fußball-Nationalmannschaften einmal mehr um den begehrten Titel des Weltmeisters. Die WM 2022 in Katar ist in vielerlei Hinsicht besonders.

Das erste Winterturnier dieser Art in der Geschichte wird nämlich die letzte Chance für einige fantastische Fußballer wie Leo Messi und Cristiano Ronaldo, um ihre Trophäenschränke mit dem WM-Pokal zu füllen. Im Lauf des 30-tägigen Turniers kann man natürlich auch seine Wetttipps abgeben und mit ein bisschen Glück echtes Geld in die Kasse spülen. Zu diesem Zweck gilt es sich allerdings rechtzeitig über das Teilnehmerfeld zu informieren. Die Suche nach den wissenswerten Fakten nimmt mit dem folgenden Artikel ein Ende.

Brasilien als klarer Favorit der Buchmacher

Laut den Buchmachern gilt der fünffache Weltmeister Brasilien als klarer Favorit auf einen neuen Erfolg auf der größten Fußballbühne. Sowas ist jedoch in keinster Weise überraschend, da der Kader der Selecao regelrecht vollgepackt mit überragenden Fußballern in allen Reihen ist. Dazu gehören unter anderen Neymar, Vinicius Junior, Casemiro und Thiago Silva.

Demnach ist klar, dass man Brasilien bei FIFA Wm 2022 Wetten auf den Gesamtsieger definitiv in Betracht nehmen sollte. Dicht dahinter in der Liste der Favoriten liegt Brasiliens Erzrivale Argentinien. Die Hauptrolle in der Mannschaft von Lionel Scaloni spielt natürlich der Superstar Lionel Messi. Doch der Ausnahmespieler von PSG ist noch lange nicht der einzige Weltklasse-Fußballer in argentinischen Reihen. Hinzu kommen in erster Linie Leandro Paredes, Angel Di Maria, Lisandro Martinez und Paulo Dybala, sodass das Team zweifellos stark genug ist, um letztendlich am obersten Treppchen zu stehen.

Was darf man vom Titelverteidiger Frankreich erwarten?

Die Vorbereitungsphase fürs kommende Turnier wurde aus der Sicht von Frankreich von einigen großen Problemen geprägt. Dabei handelt es sich um die Verletzungen der Stammspieler Paula Pogba und N’Golo Kante, die aufgrund dessen die WM in Katar verpassen werden.

Die Franzosen sind in Bezug aufs Titelrennen trotzdem nicht abzuschreiben. Tatsächlich verfügt der Kader der Les Bleus über viel individuelle Qualität (Lloris, Mbappe, Benzema, Camavinga, usw.), was in der Kombination mit dem erfahrenen Trainer Didier Deschamps sicherlich für einen weiteren großen Erfolg auf internationaler Ebene sorgen kann.

Gute Chancen auf den WM-Pokal haben außerdem die üblichen Verdächtigen England, Spanien und Deutschland. Jedes dieser Teams ist unumstritten in der Lage, für ein großes Ergebnis zu sorgen, sodass ein Titelgewinn in keinem dieser Fälle eine Überraschung wäre.

Potenzielle Überraschungsteams

Gewisse Überraschungen stehen bei jedem großen Fußballturnier an der Tagesordnung und die bevorstehende Weltmeisterschaft ist diesbezüglich keine Ausnahme. Wer bei Online-Sportwetten auf die WM nach höheren Quoten sucht, sollte in erster Linie über Portugal mit Cristiano Ronaldo nachdenken. Der überragende Stürmer ist nur einer von vielen Top-Fußballern bei den europäischen Brasilianern. Der erfahrene Chefcoach Fernando Santos darf sich darüber hinaus unter anderen auf Bruno Fernandes, Rafael Leao, Bernando Silva und Ruben Dias verlassen.

Nach dem Generationswechsel in den letzten Jahren wirkt auch die Niederlande als ein ernstzunehmender Kandidat für den WM-Titel. Trotz zahlreicher Weltklasse-Spieler wie Virgil van Dijk, Frenkie de Jong und Matthijs de Ligt knüpft der eventuelle Titelgewinn der Niederländer an einer hohen Quote von sogar 13.0, sodass diese Wette zweifellos einen Versuch wert ist.

Die Liste der Hauptkandidaten für den WM-Pokal komplettiert Belgien. Tatsächlich wird dies eine der letzten Chancen für die goldene Generation des belgischen Fußballs mit Kevin De Bruyne, Romelu Lukaku und Eden Hazard, um endlich einen Titel auf der internationalen Fußballbühne zu holen. Demnach ist klar, dass es an Willenskraft insbesondere in diesem Fall nicht fehlen wird.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen