Donnerstag, 29. Oktober 2020

Feuerwehr Kleinfischlingen bestätigt Wehrführer und verstärkt das Wehrführerteam

8. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional

Stellvertretender Wehrleiter Andy Haag, Ortsbürgermeisterin Regina von Nida, Wehrführer Ives Hennig und die stellvertretenden Wehrführer Thomas Geißert und Sabine Hennig (von links).
Foto: Presseteam der Verbandsgemeinde Edenkoben

Kleinfischlingen. Zwölf Feuerwehrangehörige bestätigten ihre Wehrführung und wählten zudem erstmals einen zweiten stellvertretenden Wehrführer, in diesem Fall eine stellvertretende Wehrführerin.

Wehrführer Ives Hennig wurde mit der Mehrheit der Stimmen in seinem Amt für weitere zehn Jahre bestätigt. Seit 1989 ist Hennig in der Kleinfischlinger Feuerwehr, von 1997 bis 2003 stellvertretender Wehrführer, übt der 43–Jährige seit 2003 das Amt des Wehrführer aus.

Bisheriger und ebenfalls wiedergewählter stellvertretender Wehrführer ist Thomas Geißert, seit 1987 aktiv in der Feuerwehr, seit 2003 als Stellvertreter von Hennig.

Das Team der Wehrführung verstärken wird ab sofort Sabine Hennig, die zweite Stellvertreterin.

Zur Kleinfischlinger Mannschaft gehört Sabine Hennig seit 2002. Die Ehefrau des Wehrführers ist zudem auch Ansprechpartnerin in der Nachwuchsarbeit der Bambini- und Jugendfeuerwehr Fischlingen. Der Kleinfischlinger Wehr gehören insgesamt 24 Männer und vier Frauen an.

Andy Haag, stellvertretender Wehrleiter der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben beglückwünschte die Wehrführung um Ives Hennig zur Wahl.

Viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben und Entscheidungen, aber vor allem auch viel Spaß bei der Zusammenarbeit mit den Kameraden der Wehr, wünschte Bernd Sturn, Wehrleiter der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben.

„Die Wehrleitung freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der neuen, erweiterten Wehrführung in Kleinfischlingen. Unser Dank gilt den Verantwortlichen, um Wehrführer Ives Hennig, insbesondere auch für eine sehr erfolgreiche Jugendarbeit.“ (Ivonne Trauth)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin