Mittwoch, 16. Oktober 2019

Pleisweiler Gespräch mit Moshe Zimmermann

Datum/Zeit
21.09.2019

Ort
Nonnensuselhalle Pleisweiler

Veranstaltungsart


Tempelberg mit Felsendom in Jerusalem. Foto: dts Nachrichtenagentur

Pleisweiler-Oberhofen. Am Samstag, 21. September kommt der israelische Soziologe, Historiker und Philosoph zum 31. Pleisweiler Gespräch ins südpfälzische Pleisweiler-Oberhofen.

Er lebt und lehrt in Israel, wurde dort geboren und ging in Deutschland zur Schule. Moshe Zimmermann ist ein großer Denker – und ein Menschenfreund. Er kämpft für die Zusammenarbeit von Israelis und Palästinensern. Und er hält von der Aggressivität, mit der bei uns eine neue Antisemitismusdebatte geführt wird, nichts. Darüber kann beim Pleisweiler Gespräch miteinander gesprochen werden. Aber das Thema seines Denkanstoß ist bewusst anders gewählt: Deutschlands Rolle in der Welt.

„Pleisweiler-Oberhofen und Gäste, die auch diesmal aus der Nähe und von weither kommen, werden vermutlich wieder ein interessantes Gespräch erleben“, so Albrecht Müller, Initiator der Pleisweiler Gespräche.

Ort: Nonnensuselhalle in Pleisweiler-Oberhofen, Weinstraße 71.
Beginn: 12 Uhr

Ende: ca. 15 Uhr.

Print Friendly, PDF & Email
Directory powered by Business Directory Plugin