Mittwoch, 28. Februar 2024

Erdogan wieder AKP-Chef

21. Mai 2017 | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan vermutet überall Gülen-Spione. Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Ankara  – Der türkische Präsident Erdogan ist wieder Parteichef der AKP.

Er wurde am Sonntag auf einem Sonderparteitag in Ankara mit über 96 Prozent der Stimmen gewählt, wie die Partei mitteilte. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Bis 2014 war Erdogan bereits Parteichef, gemäß dem früheren Artikel 101 der Verfassung musste er als Präsident dann aber die Beziehung zu seiner alten Partei abbrechen. Erst die Verfassungsänderung erlaubte es dem Präsidenten, nun wieder Mitglied in einer Partei zu sein.

2001 hatte Erdogan selbst mit anderen ehemaligen Mitgliedern der früheren „Tugendpartei“ die AKP gegründet. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen