Donnerstag, 22. Februar 2024

Christopher Klee vom TV Hochdorf fällt wegen Verletzung aus

4. Dezember 2015 | Kategorie: Sport Regional
Der 22-Jährige Christopher Klee warf beim letzten Heimsieg 13 Treffer.

Der 22-Jährige Christopher Klee warf beim letzten Heimsieg 13 Treffer.

Hochdorf. Handballspieler Christopher Klee hat sich im Training beim TV Hochdorf die Bänder im linken Sprunggelenk gerissen und fällt voraussichtlich sechs Wochen aus.

Der 22-Jährige war beim letzten Heimsieg (34:31) der Pfalzbiber gegen die SG H2Ku Herrenberg der überragende Spieler und erzielte 13 Treffer.

Der 2,04 Meter große Rückraumspieler kam 2009 zur TSG Ludwigshafen-Friesenheim und spielt seit 2013 beim Drittligisten TV Hochdorf.

Das nächste Heimspiel bestreiten die Pfalzbiber vom TV Hochdorf am Samstag 12. Dezember um 19 Uhr im Sportzentrum vom TV Hochdorf gegen den SV Salamander Kornwestheim. Das TVH-Team von Trainer Marco Sliwa hat nach dem 13. Spieltag mit 13:13 Zählern ein ausgeglichenes Punktekonto und liegt auf dem 8. Platz.

Kornwestheim rangiert mit 12:14 Punkten nur knapp dahinter auf dem 10. Rang. Überlegener Spitzenreiter in der dritten Liga Süd ist die HSG Konstanz mit 22:4 Zählern. Weitere Informationen über die Pfalzbier vom TV Hochdorf gibt es im Internet unter www.TV-Hochdorf.com bzw. www.pfalzbiber.de. (Text und Foto: Michael Sonnick, Limburgerhof)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen