Montag, 15. Juli 2024

BI „Landau – gegen Straßenumbenennung“ macht Infostand

26. Juni 2024 | Kategorie: Landau, Veranstaltungstipps

Hans-Ludwig Tillner (links) und Karl-Heinz Schehl: „Keine Umbenennungen von Straßennamen nötig“.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Nach ihrer öffentlichen Ankündigung und ersten kleinen Aktionen während der Wahlkampfzeit wird die „BI Landau – gegen Straßenumbenennung“ einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit machen.

An den beiden Samstagen, 29. Juni und 13. Juli, ist die Bürgerinitiative mit einem Info-Stand in der Fußgängerzone von Landau präsent.

Von 9 bis 13 Uhr haben die Bürger Gelegenheit, sich dort über die Zielsetzung der BI und die Maßnahme des Bürgerbegehrens und anschließenden Bürgerentscheids zu informieren.

Der Stand befindet sich an der Kreuzung Gerberstraße / Kronstraße. Karl-Heinz Schehl und Hans-Ludwig Tillner, die beiden Sprecher der Bürgerinitiative, freuen sich auf den Gedankenaustausch mit der Bevölkerung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen