Dienstag, 05. Juli 2022

Bestes Bier: Bundesehrenpreis für die Bellheimer Brauerei – höchste deutsche Qualitätsauszeichnung verliehen.

7. Juni 2013 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim, Regional

Verleihung des Ehrenpreises an die Brauerei Bellheim: In Anwesenheit von Bierkönigin Maria Krieger überreichten Staatssekretär Dr. Gerd Müller (li.) und DLG-Vize-Präsident Prof. Dr. Achim Stiebing (r.) die Auszeichnung an Rainer Klöckner (Brauereimeister), Roald Pauli (Geschäftsführer) und Thomas Schwarz (Brauereimeister) (v.l. nach r.).
Foto: DLG

Berlin/Bellheim – Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat die Bellheimer Brauerei, als einzige Brauerei in Rheinland-Pfalz mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Das ist die höchste Ehrung, die eine Brauerei für ihre Qualitätsleistungen erhalten kann.

Die Preisverleihung fand am 5. Juni 2013 in Berlin statt. Staatssekretär Dr. Gerd Müller übergab die Urkunde und Medaille an den Brauereichef Roald Pauli. Innerhalb von sechs Jahren hat die Bellheimer Brauerei diesen begehrten Preis nun zum 4. Mal erhalten.

Brauereichef Roald Pauli: „Die Bellheimer Brauerei mit allen Mitarbeitern ist mächtig stolz auf diese Auszeichnung. Die Bellheimer Brauerei zählt zweifellos unter dem Gesichtspunkt der Bierqualität zu den leistungsfähigsten Betrieben in Deutschland. Diese ausgezeichnete Bierqualität gilt es zu halten und weiterhin auszubauen. So wurde im April des laufenden Jahres mit der Inbetriebnahme von zusätzlich zwei Gär- und zwei Lagertanks ganz gezielt in weitere Qualitätsmaßnahmen investiert.“

Mit dieser Investition kann die ohnehin schon überdurchschnittlich lange Reifedauer der Bellheimer Biere nochmals verlängert werden. „Die Bellheimer Brauerei kann sich damit auch in der Zukunft qualitativ deutlich von seinem Wettbewerbsumfeld absetze“, so Pauli. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen