Sonntag, 25. Oktober 2020

Bellheim: Wahlkampf kommt in die Gänge – CDU-Kandidat Thorsten Metz geht mit Infoständen in die Offensive

20. Februar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Thorsten Metz beim "Zaungespräch".

Thorsten Metz beim „Zaungespräch“.

Bellheim – „Zaungespräche“ führt Thorsten Metz an seinen Info-Ständen, die er bis zur Bürgermeisterwahl am 14. Mai dieses Jahres in regelmäßigen Abständen vor Ort führen möchte.

Die Passanten, die an seinem Stand vorbeikommen, der einen Gartenzaun darstellt, erhalten neben einem Notizblock einen Bleistift und einen Flyer. Auch für Kinder hält der Kandidat eine Überraschung bereit.

Thorsten Metz wurde vom CDU-Gemeindeverband Bellheim als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters nominiert. Metz: „Es ist an der Zeit, Chancen zu ergreifen und die Zukunft in der Verbandsgemeinde Bellheim aktiv zu gestalten. Dafür stehe ich ein, mit einem festen Willen, einer grenzenlosen Motivation und viel.“

Gleichzeitig nennt er auch Aufgaben, die er im Fall seiner Wahl zum Bürgermeister aktiv angehen werde. So wolle er unter anderem die Bürgerdienste und den Bürgerservice der Verwaltung verbessern. Moderne Verwaltungen, so Metz, sehen sich als Dienstleister und die Menschen der Gemeinden als Kunden. Bürgerservice dürfe nicht umständlich und zeitraubend, sondern müsse kundenfreundlich und effektiv sein. Es gelte, neue Wege zu gehen und die Verwaltung in die Moderne zu führen.

Verkehrsprobleme will Metz aktiv angehen. Nach der Umsetzung der Lärmschutzmaßnahmen in den einzelnen Ortsdurchfahrten sei Vorsorge gegen den großen Anteil an Durchgangsverkehr zu treffen. Auch das Thema „Öffentlicher Nahverkehr“ müsse energischer angegpackt werden.

Was die öffentliche Sicherheit und Ordnung betrifft, fordert Metz unter anderem eine Stärkung der kommunalen Ordnungskräfte. Hinsichtlich der Wirtschaftsförderung und der wirtschaftlichen Entwicklung vertritt er den Standpunkt, dass die Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Bellheim neue Entwicklungsmöglichkeiten brauchen, um sich behaupten zu können und attraktiv zu bleiben.

Thorsten Metz, 44 Jahre, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist Diplomverwaltungswirt (FH) und derzeit als Beamter bei der Stadtverwaltung Karlsruhe , Sachgebiete Straßenverkehr und Veranstaltungssicherheit, tätig.

Metz ist in Bellheim vielfältig ehrenamtlich engagiert, unter anderem seit 2009 als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes, im Gemeinderat und bei der Feuerwehr. Darüberhinaus engagiert er sich in der kath. Kirchengemeinde, im Handballsport bei der SG Ottersheim – Belllheim – Zeiskam und ist Mitglied in mehreren Vereinen. (mg/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin