Dienstag, 07. Dezember 2021

Bayerisch-Pfälzischer Notartag: Spende für kommunale Prävention

22. Oktober 2013 | Kategorie: Landau

Notare spenden für eine gute Sache.
Foto: stadt-landau

Landau. Der Pfälzisch-Bayerische Notartag des Bayerischen Notarvereins findet alle vier Jahre in der Pfalz statt. Dieses Jahr ist der Tagungsort Landau.

Anstatt eines Gastgeschenkes an die Stadt in der die Notare tagen, spendet der Bayerische Notarverein an eine lokale Organisation.

„Wir sind sehr dankbar, dass die diesjährige Spende des Bayerischen Notarvereins an den Förderverein zur Unterstützung kommunaler Prävention geht und damit die Arbeit des Vereins gewürdigt wird“, so Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer bei der Übergabe in der Festhalle.

Vorsitzender des Bayerischen Notarvereins Dr. Kössinger übergab die Spende in Höhe von 1.500 Euro mit Freude und war überzeugt, den richtigen Adressaten damit bedacht zu haben.
Oberbürgermeister Schlimmer wünschte den  Notaren einen guten Verlauf der Tagung und einen schönen Aufenthalt in der Stadt Landau. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin