Sonntag, 01. August 2021

Autoaufbrüche auf Friedhofsparkplätzen in Lingenfeld, Germersheim, Rülzheim und Bellheim

14. Oktober 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild polizei-beratung.de

Nördlicher Kreis Germersheim – Am Dienstag, 13. Oktober, wurden im Zeitraum von 14.30 bis 16 Uhr gleich auf vier unterschiedlichen Friedhofsparkplätzen aufgebrochen.

Bislang unbekannte Täter nutzen stattfindende Trauerfeiern, um bei den unbeaufsichtigten Fahrzeugen der Besucher die Seitenscheiben einzuschlagen und die darin befindlichen Wertgegenstände zu stehlen. Bei den Tatorten handelt es sich um die Friedhöfe in Lingenfeld, Germersheim, Rülzheim und Bellheim.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigem Stand auf ca. 2.800 Euro. „Wir weisen in diesem Zusammenhang nochmal darauf hin, keine Wertgegenstände offen sichtbar in den Fahrzeugen liegen zu lassen“, so die Polizei.

Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten sich unter Tel: 07274 9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin