Mittwoch, 23. September 2020

Aktionstag „Park(ing) Day am 18. September: Spielstraßen sicherer machen!

15. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Foto: red

Landau. Anlässlich des Aktionstages „Park(ing) Day“ am 18. September und des Weltkindertages stellen die GRÜNEN Landau verkehrsberuhigte Bereiche in den Mittelpunkt und machen auf die häufigen Geschwindigkeitsüberschreitungen aufmerksam.

Unter dem Motto „Die Stadt bespielbar machen“, sind alle Bürger an die Ecke Cornichonstraße/Friedrich-Ebert-Straße eingeladen, um ab 15 Uhr mit Straßenkreide und Spielgerät auf die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten dieser umgangssprachlich auch „Spielstraßen“ genannten Bereiche aufmerksam zu machen.

Im Zuge der Aktion plant die Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Antrag, der eine zusätzliche Beschilderung verkehrsberuhigter Bereiche vorsieht, um deutlicher auf das Gebot der Schrittgeschwindigkeit hinzuweisen.

Der weltweite Aktionstag Park(ing) Day, hat seinen Ursprung in San Francisco und wird weltweit in vielen Städten am dritten Freitag im September durchgeführt. Dort, wo sonst Autos die Innenstadt dominieren, entsteht ein Freiraum, um sich zu treffen und diesen gemeinsam zu gestalten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin